Ökumenische Exerzitien im Alltag

Ein Angebot für alle, die neue Impulse für ihren Glauben suchen:

Jedes Jahr in der Passionszeit/Fastenzeit vor Ostern laden wir zu ökumenischen Exerzitien im Alltag ein. Exerzitien sind „geistliche Übungen“. Die Teilnehmerinnen nehmen sich zuhause jeden Tag eine halbe Stunde Zeit, um still zu werden und vor Gott einen Bibeltext zu betrachten. Jeden Sonntagabend trifft sich die Gruppe im evangelischen oder katholischen Gemeindehaus zu einem Erfahrungsaustausch und um Impulse für die neue Woche zu bekommen.

Insgesamt dauern die Exerzitien vier Wochen. Begleitet werden sie von Pfarrer Michael Grimm und dem katholischen Pfarrer Joachim Hartel.

Termine ansehen

Nächste Termine

Die ökumenischen Exerzitien im Alltag finden i.d.R. im März statt und dauern vier Wochen. Fünfmal trifft sich die Gruppe zum Austausch, jeweils am Sonntagabend 19.00-20.30 Uhr. Diese Treffen finden abwechselnd im Paul-Gerhardt-Haus (Bad Salzschlirf) und im katholischen Jugendheim (Großenlüder) statt.

Nächste Termine

Derzeit stehen keine Termine fest.


Alle Termine ansehen

Ansprechpartner

Avatar Placeholder
Michael Grimm
Pfarrer
michael.grimm@ekkw.de
066489168365